Hauptseite

Aus Iaawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

iaawiki
Fakultät Kulturwissenschaften - Institut für Anglistik und Amerikanistik

Image of the Week-21.jpg

iaawiki Update
  • The iaawiki was updated on 4 May 2018.
  • Due to this, users with an account may be asked to change their password when they first try to log in. The new password must contain at least 8 characters.
  • The mobile version of the iaawiki will most likely be available again during the course of next week.
  • Should you encounter further problems, please send us an email: iaawiki@gmail.com.

Aktuelle Ankündigungen

Modulprüfung 5 Amerikanistik LABG 2009/2016 SoSe 2018

  • Die Klausur findet im SoSe 2018 an zwei Terminen statt. Der Anmeldeschluss für beide Termine ist der 08.06.2018:
    • Freitag, 20.07.2018 von 18:00-19:30 in HS 1, EF 50
    • Donnerstag, 20.09.2018 von 16:00-17:30 in HS 2 & HS 3, Hörsaalgebäude II
  • Für diese Prüfung müssen Sie sich persönlich bei Walter Grünzweig oder Johanna Feier anmelden:
    • Walter Grünzweig: dienstags von 12:30-15:00 in 0.410
    • Johanna Feier: mittwochs von 10:30-11:30 in 0.409
    • Zusätzliche Sprechstunden: Sie können sich auch am 07.06.2018 von 12:00-17:00 und am 08.06.2018 bis 12:00 anmelden. Wir ermutigen Sie aber, die Anmeldung bereits vorher in den regulären Sprechstunden (siehe oben) abzugeben.
  • Weitere Informationen zur Prüfung und die nötigen Formulare finden Sie hier.

Sprachpraxis Exam Results WS 17/18

  • Results for the IFC are available here.
  • Results for the WOC will be available shortly.

Programm Ringvorlesung Berufsfeld Kulturwissenschaften SoSe 2018


Tutorium Fachdidaktik SoSe 2018

  • Eine Übersicht über die angebotenen Tutorien finden Sie hier.

Umschreibung in LABG 2016

  • Hier finden Sie Informationen zur Umschreibung in den reakkreditierten Studiengang LABG 2016.

Aktuelle Änderungen von Seminaren



  • Christiane Maria Binder's classes and office hours will not take place during the Pfingstwoche (21.05. - 27.05.18).


Changes to the KVV

  • Please see here for the announcements.

Aktuelle Änderungen von Sprechstundenterminen



  • Richard Bell's office hour on Wednesday, 23.05.2018, will take place from 10-11.


  • Sekretariat: Please note the changed office hours from May 22 - May 25:
    • Tue, 22.05.2018, 10:00 – 13:00
    • Wed, 23.05.2018, 10:00 – 13:00
    • Thu, 24.05.2018, 12:30 – 15:30
    • Fri, 25.05.2018, no office hours

  • Christiane Maria Binder's classes and office hours will not take place during the Pfingstwoche (21.05. - 27.05.18).

  • Julia Sattler:
    • I will be away from 17 - 20 June and won't always have access to my emails.
    • There will be no office hours on 19 June.

  • Academic Center:
    • Tue, 13:45 - 17:00
    • Wed, 11:00 - 13:00
    • Thu, 10:00 - 12:00 & 12:15 - 13:15



Spotlight

The 11th Annual International Whitman Week: Whitman Symposium

Traerelief-av-Bror-Hjorth -ABF Huset -Stockholm -Jesus -flankerad-av-Walt-Whitman- -Sokrates.jpg
  • 01.06.18 - 02.06.18
  • IBZ
  • In his poem “Poets to come,” Walt Whitman addresses “orators, singers and musicians to come” to “arouse—for you must justify me—you must answer.” Throughout the world and throughout the arts, creative minds have enthusiastically answered Whitman’s call. Although anthologies such as Ed Folsom’s and Jim Perlman’s Walt Whitman: The Measure of His Song have documented the pervasiveness of Whitman’s reception in American poetry and many studies exist for other genres and arts as well as other countries, no single symposium has as yet been devoted to the wide international creative reception of Whitman’s works — from poetry and prose, translation, painting and music, to film, advertising and the World Wide Web, in the U.S. as well as countries and languages in all parts of the world.
  • This symposium invites scholars and artists from all fields to contribute to this inter-arts and international phenomenon.
  • Please see here for the program.
  • Please see here for the homepage of the Transatlantic Walt Whitman Association

Ringvorlesung: "We Don’t Need Another Hero?" Heroism in Contemporary Culture

Lecture Series SoSe 2018 Uni Duisburg-Essen.png
  • Dienstags 13 Uhr c.t. - 14 Uhr c.t.
  • Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, R12 R04 B21
  • Alle Beiträge dieser Ringvorlesung beschäftigen sich mit dem sehr aktuellen Thema der Heldenfigur in der anglophonen Welt. Eine große Bandbreite an Inszenierungen von HeldInnen in Literatur, Film und Fernsehen werden kritisch und interdisziplinär untersucht. Historischer Kontext, Serialität und Maskulinität sind nur einige der Blickwinkel unter denen wir das Heldentum in der kontemporären anglophonen Kultur und Literatur betrachten werden. Sowohl Lehrende des Instituts für Anglophone Studien als auch erlesene Gastredner werden sich mit unterschiedlichen Figuren, von Wonderwoman bis One-Punch-Man, auseinandersetzen. Die Veranstaltung steht jedem Interessierten offen und wir freuen uns, mit Ihnen über Helden, Antihelden, Gender, Nationalität, kulturelle Identität und vieles mehr zu diskutieren.
  • You can find the dates and topics on the flyer.

Young researchers Forum of the English Department TU Dortmund (YRFE)

  • Objectives:
    • Provide a platform for support
    • Encourage & guide young researchers
    • Discuss our work
    • Practice and set objectives for research
    • Carry out joined projects with other institutions
    • Encourage participants’ presentations at conferences
    • Express thinking skills and imbibe a sense of confidence
    • Practice ability to organize and analyse available resources
    • Adopt and develop creativity
    • Share ideas on analytical tools and research methods
  • Membership:
    • All sections of the English department (all researchers including MA students).
  • Activities:
    • Presentation of papers, research findings etc.
  • Scheduled Meetings:
    • To be discussed by the group.


  • If you have any questions or would like to join the forum, please contact Bridget Fonkeu.

Internship

Praktika an bilingualen Kindertagesstätten und Grundschulen in Dortmund

Wer die Chance nutzen möchte, an bilingual unterrichtenden Kitas und Schulen in Dortmund englischsprachige Lehrkräfte zu unterstützen, innovative Unterrichtskonzepte 'first-hand' zu erleben und praktische Erfahrungen zu machen, kann sich an folgende Ansprechpartnerinnen wenden:

  • Grundschulen: Vera Gelissen, DIPS Koordinatorin und Schulleitung Kreuzgrundschule vgelissen@stadtdo.de

Die Praktikumsplätze sind für alle Englischstudierenden offen, die Anzahl von Praktikumsplätzen ist nicht begrenzt und ein bestimmter Zeitraum für die Anmeldung ist nicht festgelegt.


Service

Hilfe und Unterstützung bei der Literaturrecherche
Die Fachreferentin Christina Ringel bietet folgende reguläre Sprechstunden für Sprach- und Literaturwissenschaftler an:

  • Mi., 9.30 - 10.30 Uhr in der Emil-Figge-Bibliothek
  • Fr., 11.30 - 12.30 Uhr in ihrem Büro im R. 107 in der Zentralbibliothek
  • weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich
  • Tel.: 0231 - 755 4038

Bildnachweis: © see file description page