Hauptseite

Aus Iaawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
iaawiki

Image of the Week-47.jpg

Aktuelle Ankündigungen

Tutorien zu den Modulprüfungen Modul 5 (LABG 2009) und Modul 2 (BML 2005)

Auch in diesem Semester wird es wieder zwei Tutorien zur Vorbereitung auf die Modulprüfungen in Modul 5 (LABG 2009) und Modul 2 (BML 2005) geben. Diese sollen keine reinen Wiederholungen der Introductions sein, sondern gezielt Fragen bezüglich der Modulprüfung beantworten und auch das Verfassen von Essays üben. Die Tutorien werden sowohl von Laura-Marie Knöppel als auch von Léonie Stückemann angeboten:

  • Das Tutorium von Laura Marie Knöppel findet an folgenden Terminen von 15 bis 18 Uhr statt: 09.02., 16.02., 18.02., 23.02., 02.03., 09.03., 16.03., 18.03.
  • Das Tutorium von Léonie Stückemann findet an den folgenden Terminen jeweils von 16 bis 19 Uhr (freitags) oder 10 bis 13 Uhr (samstags) statt: 03.01., 09.01., 10.01., 16.01., 23.01., 24.01., 30.01., 31.01.

Anmeldungen bitte bis zum 1.1.2015 per Mail an Laura Knöppel (laura.knoeppel@tu-dortmund.de) und Léonie Stückemann (leonie.stueckemann@tu-dortmund.de).

Am Montag, den 15.12, um 14 Uhr wird es ein Infotreffen zu den Tutorien geben (Raum 0.220). Interessierte StudentInnen sind herzlich eingeladen!

Die gleichen Informationen, sowie Informationen zu den anderen Tutorien des Instituts finden Sie auch unter dem Menüpunkt Tutorien.


Ringvorlesung Berufsfeld Kulturwissenschaften

  • Im Wintersemester 2014/2015 wird das »Berufsfeld Kulturwissenschaften« in einer Ringvorlesung wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Praktiker aus den Kulturwissenschaften stellen sich und ihre Arbeit vor und gewähren dabei einen detaillierten Einblick in das Berufsleben.
  • Die Veranstaltung findet jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr im IBZ statt und kann von allen besucht werden, die sich für Kulturwissenschaften interessieren. Auch die Teilnahme an Einzelveranstaltungen ist möglich.
  • Die Termine und Themen können Sie dem Poster entnehmen.

Infoveranstaltungen Auslandsaufenthalte

  • Informationen zu Terminen und Fristen bis August 2015 finden Sie hier.
  • Weitere Informationen zu Auslandsaufenthalten finden Sie auf den Seiten des Referats Internationales der TU Dortmund.

Prüfungen

Wichtige Klarstellung zum Antritt von Prüfungen
  • Ab dem WS 2014/15 müssen komplette Studienbuchseiten 14 Tage vor dem Prüfungstermin eingereicht werden, damit die Zulassung zur Prüfung erfolgen kann.
Aktuelle Änderungen von Seminaren
  • Note: Please check here for current information on changes. The KVV (25.08.2014) will not be updated anymore!




Aktuelle Änderungen von Sprechstundenterminen


  • Marie Hologa: I will be on maternity leave from 10 Dec 2014. If you still need grades and signatures from previous semesters, please make sure to come to my last office hours. Otherwise you either have to wait until I return or contact my colleague Christian Lenz later.

Projects


Poetry Translation Competition
  • Yeats Reborn: the EFACIS Yeats Anniversary Project
To celebrate the 150th anniversary of W.B. Yeats' birth in 2015, EFACIS, the European Federation of Associations and Centres of Irish Studies (http://www.efacis.eu/site/index.php), devised a project that addresses students of literatures in English.
Students are invited to translate one or more poems of a set of about 33 from across Yeats's oeuvre, relating to the themes of life, death and rebirth. Some of these poems are substantial, others only 4, 8 or 10 lines; some are complex, others simple, to cater for different tastes.
To participate, students are asked to
(1) translate the poem(s) of their choice and
(2) to write a concise text (c.800 words) in English about the specific difficulties that crop up in the transposition of Yeats's diction into one’s own target language.
The deadline for submissions is 30 November 2014.
For the EFACIS selection of poems on (re-)birth see the EFACIS website: http://www.efacis.eu/site/news.php?
For more detailed information about the project, click here: http://www.efacis.eu/site/news.php?class_id=34 (please scroll down to “Yeats Reborn: the EFACIS Yeats Anniversary Project”)

Kultur


  • Bis November 2014 finden im Museum für Kunst und Kulturgeschichte die Dortmunder Stadtgespräche unter dem Motto „FOODWAYS. Vom Kulinarischen und seiner Moral.” statt. Informationen zu den Terminen und einzelnen Themen finden Sie hier.

Service


  • Auch in diesem Semester bietet die Zentrale Studienberatung verschiedene Workshops und Coaching-Angebote für Studierende an. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Zuhörer und ist kostenlos. Teilweise ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zu den Terminen, Themen und Coaching-Gruppen finden Sie hier.

Publications


  • New Publication by Binder, Christiane Maria. From Innocence to Experience – (Re-)Constructions of Childhood in Victorian Women’s Autobiography. Trier: WVT Wiss. Verl. Trier, 2014. ISBN: 978-3-86821-518-2
    Binder, Christiane Maria. From Innocence to Experience – (Re-)Constructions of Childhood in Victorian Women’s Autobiography


Bildnachweis: © see file description page

Persönliche Werkzeuge
Translation